Vertikutierer

Der Rasen sollte vor dem Vertikutieren absolut trocken sein. Stellen Sie Ihren Vertikutierer auf die richtige Höhe ein, sodass die Messer nicht tiefer als drei Millimeter in den Boden eindringen. Versuchen Sie so gleichmäßig wie möglich zu arbeiten und fahren Sie Ihren Rasen zunächst in Längs- und dann in Querbahnen ab. In Kurven sollten Sie den Führungsholm nach unten drücken, damit die Messer keine zu tiefen Spuren hinterlassen.

Kahle Stellen im Rasen werden gleich nach dem Vertikutieren nachgesät und etwa 0,5 cm hoch mit Rasenerde abgedeckt. Im Herbst sollte man die Fläche dann zusätzlich mit einem Herbstrasendünger düngen. Auf schweren Böden sollte man nach dem Vertikutieren etwas Bausand ausbringen, um den Lufthaushalt zu verbessern. Wichtig ist nach dem Vertikutieren eine gute Bewässerung des Rasens, damit die Nachsaat gut keimt und die Rasenlücken sich schnell wieder schließen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Alko Vertikutierer Combi Care 36 E Comfort

Artikel-Nr.: Combi Care 36 E

159,00 *
Auf Lager
Versandgewicht: 15 kg

AKKU Vertikutierer SF 4036

Artikel-Nr.: SF 4036

169,00 *
Auf Lager
Versandgewicht: 12 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand